Start

Willkommen beim BürgerBus Kirchhundem e.V.

Der Bürgerbus stellt den Betrieb bis zum 14. März 2021 ein!

 

Die Pandemie-Situation macht es erforderlich, dass wir den Betrieb vorerst bis Mitte März 2021 komplett einstellen. Sobald sich eine Wiederaufnahme des Betriebs abzeichnet, werden wir darüber umgehend an dieser Stelle informieren.

 

BürgerBus Kirchhundem e.V.

Die Menschen wollen heute mehr denn je mobil sein. Der Bürgerbus hilft, diese Mobilität zu gewährleisten. Ein Bürgerbus ist grundsätzlich ein normales öffentliches Nahverkehrsmittel, das nach einem festen Fahrplan auf einer bestimmten Linie fährt.

 

Und doch gibt es einen gravierenden Unterschied zum sonstigen öffentlichen Personennahverkehr: Die Fahrerinnen und Fahrer der Bürgerbusse sind Ehrenamtliche, die sich in einem Bürgerbusverein zusammengeschlossen haben, um für Mobilität in nachfrageschwachen Regionen zu sorgen.

Der Kleinbus des BürgerBus Kirchhundem e.V. bietet Platz für acht Personen und ist im Einsatz, wo ein herkömmlicher Linienverkehr wirtschaftlich nicht tragbar wäre.

 

Die Atmosphäre im Bürgerbus ist familiär, man kennt sich, tauscht sich über die kleinen und großen Sorgen des Alltags aus.

 

So macht Bus fahren Spaß!

Aktuelles auf einen Blick

Menschen bewegen - FahrerInnen gesucht

Der BürgerBus Kirchhundem sucht dringend Fahrerinnen und Fahrer, die schon mit geringem Zeitaufwand von vier bis 10 Stunden monatlich viel bewegen können.

 

Durch Anklicken des nebenstehenden Bildes können Sie unseren Vierseiter mit aktuellen Informationen und Kontaktangaben im PDF-Format herunterladen:

Gratulation zum runden Geburtstag von Margret Hennecke

 

Bürgermeister Andreas Reinéry sowie Manfred und Michaela Klein vom Vorstand des Vereins gratulierten der 1. Vorsitzenden  Margret Hennecke mit einem Präsent zum 70. Geburtstag.

 

Als Gründungsmitglied, langjährige
2. Vorsitzende und seit fast vier Jahren als
1. Vorsitzende hat sie sich immer für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Vereins eingesetzt und sich für den BürgerBus Kirchhundem in besonderer Weise verdient gemacht.